Sölden News

Blog zum Skigebiet Sölden – Ötztal

Quintino bei EMP Sölden: Der DJ-Held, den ihr gehört haben müsst

Hinterlasse einen Kommentar

Der Künstler

Ja, ich weiß. Die „Electric Mountain Party“ kennt ihr schon. Denn ihr seid Feinspitze was Location und Musik angeht. Und es gibt wenige Orte, die euch in dieser Hinsicht mehr ansprechen. Schließlich vereinen sich hier Musik und Panorama. Ihr erwartet euch also viel und sei nicht leicht zu begeistern. Doch dieses Highlight am 16.02. wird euch ehrlich und aufrichtig aus den Socken hauen.

An besagtem Tag wird niemand geringerer als „Quintino“ in der Funzone am „Giggijoch“ auf sagenhaften 2.282 Höhenmetern aufspielen. Der holländische DJ ist in Sölden (und in der Welt) kein Unbekannter. In Sölden hat er nämlich schon des öfteren vorbeigeschaut.

Der Mann hat aber nicht nur ebendort schon einige Male für Begeisterunganfälle bei Feierwütigen und Musikkennern gesorgt, sondern auch die Fachpresse ist sich einig, was die Einschätzung seiner ganz besonderen musikalischen Qualitäten betrifft. Das „DJ Magazine“ reihte ihn unter die „Top 30 Künstler“ in diesem Bereich weltweit. Einer sehr großen Öffentlichkeit ist er außerdem mit der Zusammenarbeit mit R3hab bekannt geworden. Dieses Kollaboration wurde über 40 Millionen mal geklickt. Dass der gute DJ-Halbgott regelmäßig bei renommierten Festivals wie „Tomorrowland“, „Ultra“, Sunrise Festival“ und vielen mehr zu Gast ist dann noch das Tüpfelchen auf dem I.

Das Event

Stattfinden wir das Event, wie bereits erwähnt, wieder am altbewährten Ort. Direkt neben dem Restaurant Giggijoch werdet ihr, falls ihr zum ersten Mal dabei sein solltet, das Eventgelände nur allzu leicht finden. Als Nicht-Skifahrer fahrt ihr einfach mit der 10UB Giggijoch (C30) zur Bergstation und geht dann zu Fuß. Hinblättern müsst ihr als Erwachsene für die Berg und Talfahrt mit der Giggijochbahn lediglich 19 €, was für dieses Musikschmankerl wahrlich ein Schnäppchen ist. Als Skifahrer ist der Eintritt kostenlos, zumal ihr dann ja bereits einen gültigen Skipass zur Hand haben werdet.

Losgehen tut die Elektro-Sause um 14:00. DJ Instyle wird euch schon mal in die richtige Stimmung bringen. Aufgewärmt haut euch dann von 15:00 bis 16:30 in einem konzisen Set der gute Quintino seine Beats und Sounds um die Ohren.

Was ihr sonst noch brauchen könnt

Jetzt wisst ihr also an sich Bescheid. Wisst, was euch wann und wo erwartet. Aber wie wäre es noch mit der absolut passenden Unterkunft? HIER werdet ihr fündig, da bin ich mir ganz sicher. Und noch was: Da die Party in diesem Fall ja schon um 16:30 endet habt ihr noch viel Zeit, um euch dann ins Nachtleben in Sölden zu werfen!

Titelbild: (c) Ötztal-Tourismus
Advertisements

Autor: Markus Stegmayr

Elfenbeinturmbewohner. Musiknerd. Formfetischist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s