Sölden News

Blog zum Skigebiet Sölden – Ötztal

„Playboy“ in Sölden: Auftakt zum schönsten Wahlkampf des Jahres

Hinterlasse einen Kommentar

Was, Wahlkampf? Darauf hast du gerade überhaupt keinen Bock? Verständlich. Aber hier gibt es tatsächlich um etwas GANZ anderes. Denn nicht die nächste wahlwerbende Partei will dir mit nichtssagenden Plakaten ihre Inhalte reindrücken, sondern die schönsten Frauen weit und breit haben sich ausgezogen. Und das in Sölden und mitten im Schnee.

Jetzt sagst du sicherlich: Was, wie bitte, warum war ich da nicht dabei? Auch das ist natürlich absolut verständlich 😉 Ich muss dich ein wenig enttäuschen: Die Sache ist schon vorbei, aber es gibt wunderbare Bilder, die zwei Dinge zusammenbringen, die eigentlich viel öfter kombiniert werden sollten: Schöne Frauen und schöne Berglandschaften. Oder bist du da anderer Meinung? 😉

Aber ich bin hier wohl schon einen Schritt zu weit. Ich sollte dir vielleicht mal genauer schildern, was in Sölden überhaupt geschehen ist und wie es dazu kam, das sich zwölf Schönheiten in Sölden vor der gewaltigen Hochgebirgs-Kulisse der Ötztaler Alpen ausgezogen haben und dabei die landschaftliche Schönheit ringsum in den Schatten gestellt haben.

Also: Als Kenner weißt du vermutlich, dass der schönste Wahlkampf des Jahres schon in vollem Gange ist. Die „Playmates“ rittern nämlich um den Titel Playmate des Jahres zu werden. Das „Playboy„-Team um Fotograf Sascha Eyeland hat diesen Auftakt wunderbar in Szene gesetzt, und zwar vor verschiedenen Kulissen, die sich nicht „nur“ mit den Bergen begnügen.

Es sind dabei Fotos auf stolzen 3.048 Metern entstanden. Aber auch im legendären ICE Q, vor dem bereits James Bond im Blockbuster „Spectre“ gegen das Böse kämpfte. Aber nicht nur das: Auch eine Gondel durfte als Kulisse herhalten um im luxuriösen „The Secret“ Hotel entstanden Bilder für die Jänner-Ausgabe des Playboy. Auch hier ist, das darf schon verraten werden, James Bond ein nicht unwichtiges Thema.

Und, noch als Hintergrundinfo für dich: Bis März 2023 haben die Leser des Magazins die Möglichkeiten unter den zwölf Monatsschönen des Jahres 2022 zu entscheiden, wer denn schließlich den Titel „Playmate 2023“ tragen darf. Am 11. Mai 2023 wird dann die Siegerin der überaus begehrten Bunny-Trophäe im Rahmen einer feierlichen Award-Show im Casino Baden-Baden entgegennehmen. Auch das wird sicherlich ein Highlight.

Aber ob es das Fotoshooting in Sölden tatsächlich toppen wird? Das darf tatsächlich stark bezweifelt werden. Die Bilder, die ihr hier seht, sprechen jedenfalls eine eindeutige, sehr erotische Sprache.

Titelbild (c) Playboy

Autor: Markus Stegmayr

Elfenbeinturmbewohner. Musiknerd. Formfetischist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..